Es geht wieder los

Keiner mag es mehr hören – Corona. Aber nach den neuerlichen Infektionsausbrüchen in Schwerin und der Region Hagenow steht fest: Die Gefahr ist nicht gebannt.

Auch die Arbeit der Gemeindevertretung ist durch Corona nach wie vor eingeschränkt. Seit Februar gab es keine reguläre Sitzung mehr, weil im Gemeinderaum bei öffentlichen Sitzungen die vorgeschriebenen Mindestabstände nicht eingehalten werden können.

Doch wozu gibt es den Hauptausschuss der Gemeinde, der nichtöffentlich auch in kleineren Räumen tagen und Beschlüsse vorbereiten kann? Man könnte den Eindruck gewinnen, dass Corona auch ganz nützlich ist, um Entscheidungen ohne die gewählten Gremien zu treffen.

Inzwischen hat sich allerdings so viel Eilbedürftiges in Gammelin angestaut, dass eine Gemeinderatsitzung unumgänglich wurde. Am morgigen Donnerstag, dem 6. August, ist es soweit. Die Sitzung findet um 19 Uhr im Gasthof „Zum Hahn“ statt. Dringend müssen die Bauleistungen für den Ausbau der Schmiedestraße vergeben werden. Am 10. August werden dann die Anlieger über die Baumaßnahme informiert. Ebenfalls im Gasthof.

Nachtragshaushalt wegen zusätzlicher Investitionen nötig

Natürlich war die Gemeindevertretung seit Februar nicht untätig. Von den beiden Arbeitsberatungen im Amt Hagenow-Land habe ich bereits berichtet. Es zeigt sich allerdings, dass dort gefasste Beschlüsse schnell mal unter den Tisch fallen können. So wurde im Mai im Beisein des Amtsvorstehers vereinbart, dass Gammelin eine Machbarkeitsstudie zum geplanten Millionenprojekt Turnhalle beauftragt, um offene Fragen zu klären. Doch in der aktuellen Tagesordnung findet sich die Beauftragung der Machbarkeitsstudie nicht. Auch im Nachtragshaushalt, den wir jetzt aufgrund erhöhter Baukosten und zusätzlicher Investitionen bei der Feuerwehr beschließen müssen, steht nichts davon.

Dafür beinhaltet die morgige Tagesordnung den Brandschutzbedarfsplan der Gemeinde Gammelin. Das war bisher kein großes Thema in der neuen Gemeindevertretung. Jetzt sollen wir das 90-Seiten-Konzept und die daraus abgeleiteten Schutzziele beschließen. Ohne Beratung? Ich denke, dass es hier zunächst eine gründliche Diskussion geben muss. Schon allein, damit jedem in der Gemeinde bewusst wird, wie prekär die Situation im Ernstfall tatsächlich ist.

Brandschutzbedarfsplan stellt gravierende Mängel fest

Das beauftragte Brandschutz-Planungsbüro kommt jedenfalls zu gravierenden Feststellungen. Die gesetzlich geforderte Eintreffzeit der Feuerwehr von 10 Minuten wird regelmäßig überschritten, Tageseinsatzbereitschaft kann nicht erreicht werden, die Löschwasserversorgung ist stark verbesserungsbedürftig usw.

Feuerwehr Gammelin

Auszeichnung
Letztes Jahr wurde eine neue Feuerwehr übergeben. © Michaela Christen

Das ist natürlich kein Verschulden der ehrenamtlichen Feuerwehrleute, die als Pendler am Tage zumeist gar nicht vor Ort sind. Allerdings sind auch die dokumentierten Einsatzberichte der FF Gammelin von 2013 bis 2017 laut Brandschutzbedarfsplan so lücken- und fehlerhaft gewesen, dass die Gutachter keine Ausrück- und Eintreffzeiten und auch keine belastbaren Ausrückstärken der Feuerwehr feststellen konnten. Das gibt zu denken.

Immerhin ist mit der Beseitigung gravierender Mängel begonnen worden. Das zeigen die neuen Löschwasserbrunnen. Oder die Beschaffung des Löschfahrzeuges im vergangenen Jahr. Leider bleibt der Brandschutzbedarfsplan sehr unkonkret, wenn es um Maßnahmen zur Beseitigung der vorhandenen Defizite geht. Doch gerade darauf kommt es an, wenn dieser Plan als Leitfaden für notwendige Investitionen und Ersatzbeschaffungen gelten soll.

Genau hier ist der Gemeinderat gefragt. Er muss nicht nur das Geld für die teuren Investitionen bereitstellen. Er sollte auch wirklich im Bilde sein und umfassender in die Planungen einbezogen werden. Zur Wahrheit gehört allerdings auch: Geld, Infrastruktur und Ausrüstung lösen leider das drängendste Problem der Brandschützer nicht. Es gibt einfach zu wenige Freiwillige für die Freiwillige Feuerwehr!

Vielleicht sehen wir uns morgen bei der Gemeinderatssitzung.

Bis bald – Ihre Michaela Christen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close